01.04.2015 

Bedingt durch die gedrängten Termine in der Weihnachtszeit haben die Mittwochsturner des TV Bieber Ihre Weihnachtsfeier ins neue Jahr verlegt. Am ersten April war es endlich soweit und unsere „Oster-Weihnachtsfeier“ konnte „steigen“.

 

 

Wieder einmal durften wir als „Versuchskaninchen“ eine Erlebnisführung mit dem Titel „Schwer verliebt 1180“ in der Kaiserpfalz in Gelnhausen erleben. 

Rund um den angekündigten Besuch von Kaiser Barbarossa  zum  Reichstag von 1180 und die damit verbundenen Vorbereitungen  nahmen Bernd Samer (Großknecht Konrad Stroh) und  Antje Samer (Ehefrau und Köchin Katharina) uns mit auf eine Reise in die Vergangenheit.

 

 

Auf die bekannte lustige und lockere Art und Weise erfuhren wir viel über das Leben in dieser Zeit. Kalt und zugig war es, verraucht und  die Vorbereitungen für den Kaiserbesuch waren enorm – aber trotzdem schwärmten Katharina und Konrad immer wieder von „ihrem“ Kaiser und wussten einiges zu berichten. Aber letztendlich waren beide sich einig:„Es ist auch wieder schön wenn der Kaiser weg ist“ - dann haben die beiden schwer verliebten wieder mehr Zeit für sich.

Leider machte der April seinem Namen alle Ehre und „verwöhnte“ uns mit Sonnenschein, Regen und einer unangenehmer Kälte.

 

Die Führung wurde deshalb etwas verkürzt und fand ihren krönenden Abschluss in geselliger Runde bei gutem Essen in der Burgschänke in Gelnhausen.

 

Wer mehr über die Führung erfahren will, sollte an dieser  teilnehmen – diese ist wie immer sehr zu empfehlen!

 

Vielen Dank Antje und Bernd!